Bull Pokerliga


die Bull Pokerliga Community dient als Plattform für alle Pokerspieler, die sich über Bull Pokerliga mit den anderen Spielern austauschen wollen. Poker ist ein Kartenspiel, bei dem es auf eine gute Portion Geschick wie auch auf eine gute Menschenkenntnis ankommt. Dazu braucht man noch einen guten Plan sowie das Glück auf seiner Seite, damit es zum Sieger am Pokertisch reicht. Es gibt zwar schon einige Online Poker-Ligen. Doch die Bull Pokerliga unterscheidet sich erheblich von allen anderen Angeboten. Die genauen Informationen bekommt man selbstverständlich auf der Homepage der Bull Pokerliga. Dort wird man über die aktuellen Turniere, die Spielregeln, die Punktestände und dergleichen informiert. Natürlich auch über alle Neuerungen, die es in der Bull Pokerliga gibt. Zum Beispiel findet in der Online Bull Pokerliga jede Woche ein Pokerturnier statt. Denn nur wer regelmäßig spielt, kann auch seine Fähigkeiten beim Halbbluffen, der Auswahl der Pokerblätter, der Verwaltung seines Kapitals, das Erhöhen oder Checken, ob man zum Showplaying übergeht, die Bedeutung der Blätter lesen, die Auswahl des Spiels und das Variierens des eigenen Spiels verbessern.

Bei den wöchentlichen Pokerspielen starten die Spieler am Full Table. Am zweiten Tagen spielen die Spieler bereits an einem Neuner Tisch und den Tag darauf an einem Sechser Tisch. Schließlich wird nur noch an Fünfer Tischen gespielt und am Monatsende wird im sogenannten im Headsup-Modus gespielt. Die genauen Regeln für das Pokerspiel kann man am besten auf der Homepage der Bull Pokerliga einsehen. Neben dem wöchentlichen Pokerturnier gibt es auch noch etliche Pokerspecials, bei denen die Spieler zum Beispiel eine 10.000 US Dollar Freeroll zu Neujahr gewinnen konnten. Oder auch einen 200 Prozent Bonus auf eine Einzahlung von bis zu 2000 Euros auf das Spielerkonto. Solche interessanten Aktionen sollten natürlich regelmäßig genutzt werden, denn wer möchte nicht gern zusätzliche Gewinne einstreichen können. Dabei bekommt man Turniertoken, aber auch Sachpreise, Boni und Bankroll-Booster, wenn einem das Glück holt ist. Selbstverständlich gibt es bei der Pokerliga attraktive Gewinne, die man sich als guter Spieler mit dem richtigen Quäntchen Glück sichern kann. Die Bull Pokerliga kürt jeden Monat den besten Pokerspieler, der sich auf einen netten Preis freuen kann. Außerdem wird noch der beste Spieler des Jahres gewählt, dem ebenfalls mehrere interessante Preise winken. Es lohnt sich also, sich regelmäßig zu beteiligen und ständig an seinen Poker Fähigkeiten zu arbeiten. Allerdings sind auch ganz normale Spieltage wichtig, da am Ende des Spieltages der Preispool, der sich eventuell aus einem Buyin ergibt, an den besten der Pokerspieler voll ausgezahlt wird!

Wer beim Pokern nicht um sein eigenes Geld spielen will, der kann bei der Free Bull Pokerliga mitmachen. Hier wird nur mit Freerolls gespielt. Allerdings gibt es trotzdem einige Gewinne, die sich gute Spieler sichern können. In der Buyin Bull Pokerliga wird mit geringen Einsätzen gespielt. Hier gilt ein Einsatz von 2 US Dollar und jeweils 20 Cent pro Spielrunde. Allerdings sind noch andere Limits in der Planung für die Buyin Bull Pokerliga. Trotz allem ist die Bull Pokerliga nichts für reine Anfänger, die sich nicht einmal mit den Begriffen im Pokern auskennen. Die Bull Pokerliga wendet sich mehr an die engagierten Spieler, die sich mit anderen versierten Spielern messen wollen und die Homepage informiert über Tabellen, Aktionen und Nachrichten.


  • weiter zum Anbieter